Archiv
Dgap-Ad hoc: Marbert AG

Marbert reduziert die Bankverbindlichkeiten von 61,0 Mio.Euro auf 15,0 Mio.Euro

Marbert reduziert die Bankverbindlichkeiten von 61,0 Mio.Euro auf 15,0 Mio.Euro

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Marbert reduziert die Bankverbindlichkeiten von 61,0 Mio.Euro auf 15,0 Mio.Euro

Dr. Piofrancesco Borghetti, Vorstandvorsitzender der Marbert Holding AG, hat die Marke "Marbert" an die Essence Trademarks S.A. für 22,9 Mio. Euroo veräußert.

Weiterhin ist die französische Gesellschaft Selective Beauty S.A. für den weltweiten Vertrieb der Produkte der Marke Marbert verantwortlich. Die Marbert Cosmetics Gmbh, 100% Tochtergesellschaft der Marbert Holding AG, ist am Standort Düsseldorf für die Entwicklung und Produktion von kosmetischen Produkten zuständig.

Nach der Veräußerung der 50% Beteiligung an die Fragrance Fatory Ltd., mit einem Ertrag von 23,7 Mio. Euroo, ist dies der zweite Schritt der geplanten Strategie um die Verschuldung wesentlich zu reduzieren.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 02.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 650300; Isin: De0006503006; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%