Archiv
Dgap-Ad hoc: Mayr-Melnhof Karton AG deutsch

Mayr-Melnhof Karton AG: Halbjahresergebnis 2004

Mayr-Melnhof Karton AG: Halbjahresergebnis 2004

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Halbjahresergebnis 2004

Bisher bestes Halbjahresergebnis

- Periodenüberschuss stieg um 32 % - Hohe Auslastung in allen Divisionen - Erfolgreiches Kostenmanagement bei anhaltendem Preisdruck - Akquisitionskurs plangemäß fortgesetzt

Konzernkennzahlen - US Gaap, konsolidiert, in Mill. ?

1.HJ/2004 1.HJ/2003 +/- Umsatzerlöse 709,0 660,1 +7,4% Betriebliches Ergebnis 75,9 70,5 +7,7% Operating Margin 10,7% 10,7% Ergebnis vor Steuern 75,9 66,5 +14,1% Periodenüberschuss 51,5 38,9 +32,4% Gewinn je Aktie in Euro 4,68 3,53

Der seit mehreren Monaten anhaltende positive Absatzverlauf hat sich in allen Divisionen weiter verfestigt. Die gute Absatzleistung im Bereich Karton wurde sowohl in Europa als auch auf den außereuropäischen Exportmärkten, insbesondere Asien, erzielt. Zunehmendem Preisdruck konnten erfolgreiche Kostensenkungsmaßnahmen entgegengesetzt werden. Der Faltschachtelbereich profitierte von erfreulichen Markterfolgen und den jüngsten Akquisitionen. Eine nachhaltige Belebung der Konsumnachfrage im Hauptmarkt Westeuropa ist jedoch weiterhin ungewiss.

Ausblick: Auch zu Beginn des dritten Quartals 2004 blieb der Auftragseingang in allen Divisionen auf hohem Niveau. Trotz verbesserter Industriekonjunktur fehlen im Hauptmarkt Westeuropa jedoch weiterhin Impulse des Privatkonsums auf die Nachfrage nach Faltschachteln und Karton. Daher ist mit unvermindert starkem Wettbewerb zu rechnen. Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen bleiben somit entscheidend und werden mit höchster Priorität weiterverfolgt, auch wenn aufgrund gestiegener Inputpreise erhöhte Verkaufspreise in Europa ins Auge gefasst werden. Aus den Akquisitionen des laufenden Jahres sind in der zweiten Jahreshälfte weitere Wachstumsbeiträge zu erwarten. Der Expansionskurs wird in allen Divisionen fortgesetzt. Bei den an sich guten Prognosen für das zweite Halbjahr 2004 muss jedoch der Einfluss der unsicheren Entwicklungen im Fernen Osten beachtet werden.

Presseaussendung und Halbjahresbericht 2004 unter http://www.mayr-melnhof.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 25.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 093820; Isin: At0000938204; Index: ATX Notiert: Amtlicher Handel in Wien; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%