Archiv
Dgap-Ad hoc: Merkur Bank Kgaa

Zwischenbericht per 30. Juni 2004 der Merkur Bank Kgaa

Zwischenbericht per 30. Juni 2004 der Merkur Bank Kgaa

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

3. August 2004 Zwischenbericht per 30. Juni 2004 der Merkur Bank Kgaa

Die Merkur Bank Steigert ihr Periodenergebnis mit 373,5 Teuro gegenüber dem 1. Quartal um rd. 20 %.

Die dynamische Entwicklung im operativen Ergebnis setzt sich weiter fort. Mit einer Steigerung von 13 % hat sich das Teilbetriebsergebnis von rd. 4,39 Mio Euro weiter dynamisch entwickelt. Das Kreditgeschäft wuchs im 1. Halbjahr um 30,4 Mio Euro auf rd. 521 Mio Euro an. Obwohl die Zinsmargen marginal rück- läufig waren, konnte durch die Volumenssteigerung im Kreditgeschäft der Zinsüberschuss auf rd. 8,3 Mio Euro erhöht werden. Dies entspricht gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert einer Steigerung von 11 %. Auch der Provisi- onsüberschuss wuchs zum Stichtag um 6,4 % auf 2,26 Mio Euro an. Während die Kreditbearbeitungsgebühren moderat gestiegen sind, konnten insbesondere im Privatkundengeschäft deutliche Zuwächse verzeichnet werden. Entsprechend unseren Erwartungen haben sich im 1. Halbjahr die Personalkosten durch weitere Einstellungen auf rd. 4 Mio Euro erhöht. Die Cost-Income-Ratio ist mit einer Quote von 58,3 weiterhin sehr günstig.

Das konjunkturelle Umfeld, insbesondere bei unseren mittelständischen Kunden, ist nach wie vor sehr angespannt. Die weiterhin steigende Zahl der Insolvenzen hat uns deshalb veranlasst, im II. Quartal rd. 1,87 Mio Euro der Risikovorsorge zuzuführen. Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass ein merklicher kon- junktureller Aufschwung in diesem Jahr nicht mehr zu spüren sein wird.

Im Hinblick auf die operative Ertragsentwicklung ist das Halbjahresergebnis auf 686,1 Teuro gestiegen, was einer Steigerung gegenüber dem vergleichbaren Vorjahr von über 20 % entspricht.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 03.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 814820; Isin: De0008148206; Index: Notiert: Geregelter Markt in München; Freiverkehr in Berlin, Frankfurt und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%