Archiv
Dgap-Ad hoc: MME AG

MME AG: Deutlicher Umsatzanstieg und Verdoppelung des Ebit

MME AG: Deutlicher Umsatzanstieg und Verdoppelung des Ebit

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 19. August 2004: Die MME Me Myself & Eye Entertainment AG konnte auf Grund der erfolgreichen neuen Formate im ersten Halbjahr Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Bei einem um 32 % gestiegenen Konzernumsatz von 9,8 Mill. ? (Vorjahr 7,4 Mill. ?) wurde das Ebit mit 0,7 Mill. ? (0,3 Mill. ?) mehr als verdoppelt.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verbesserte sich auf 0,8 Mill. ? (0,3 Mill. ?). Es wurde ein Vorsteuerergebnis (EBT) von 0,8 Mill. ? (0,4 Mill. ?) erwirtschaftet. Der Konzern erzielte ein Bilanzergebnis von 0,7 Mill. ? (0,4 Mill. ?). Das Ergebnis pro Aktie beträgt 0,10 ? (0,06 ?). Die liquiden Mittel erhöhten sich im ersten Halbjahr um 0,3 Mill. ? auf 9,4 Mill. ?.

Der deutliche Umsatzanstieg im ersten Halbjahr ist auf die Etablierung neuer starker Programmformate zurückzuführen. Neben den daily-Formaten Einsatz in vier Wänden (Dekotainment-Show für RTL) und Schmeckt nicht gibt's nicht (Kochshow für VOX) wurden im ersten Halbjahr die Formate Top of the Pops (RTL), The Dome (Rtlii), Bravo Supershow (RTL-Group, MTV), 100 % Nena und Diät Duell Deutschland (beide RTL), Sunday Night Classics (ZDF), Die 90er-The Pop Years (Rtlii), Mtv2pop sowie die arte-Formate Tracks und Sex & Pop realisiert.

Neben der Fortsetzung der täglichen bzw. wöchentlichen Formate werden im zweiten Halbjahr zwei weitere The Dome, eine Sunday Night Classics, weitere Folgen der Doku-Reihe 100 % sowie eine zweite Bravo Supershow produziert. Für RTL wird seit August die Abenteuershow Peking-Express realisiert.

Der vollständige Quartalsbericht ist ab dem 20.08.2004 auf der Homepage des Unternehmens http://www.mme.de verfügbar

Kontakt: MME, Me Myself & Eye Entertainment AG; Gerhard Schneider CFO; Bramfelder Strasse 117; D-22305 Hamburg; Tel.: +49 (0) 40 61151-614; Fax +49 (0) 40 61151-639; E-mail: investor@mme.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 19.08.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 576115; Isin: De0005761159; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%