Archiv
Dgap-Ad hoc: Tomorrow Focus AG deutsch

Tomorrow Focus AG mit Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr

Tomorrow Focus AG mit Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

- Ergebnis vor Steuern steigt um 50 % - Marktanteil im Online-Werbemarkt im Juni auf 17,1 % verbessert

München, 10.08.04 - Die Tomorrow Focus AG (WKN 549532), eines der führenden digitalen Medienunternehmen in Deutschland, hat das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis mit positivem Wachstum abschließen können. Insbesondere im abgelaufenen zweiten Quartal stieg der Umsatz um 16 % von 11,4 Mill. ? auf 13,2 Mill. ?. Im gesamten ersten Halbjahr 2004 wurden somit 24,4 Mill. ? erzielt. Gegenüber 22,0 Mill. ? im Vorjahr, unter Berücksichtigung des Wegfalls der Umsätze der zum 31.12.2003 verkauften Agentur IMP in Höhe von 1,5 Mill. ?, bedeutet dies eine Steigerung von 10,9 %.

Die positive Geschäftsentwicklung bei der Tomorrow Focus AG setzt sich trotz des derzeit verhaltenen Werbemarktes weiter fort und bestätigt den eingeschlagenen Weg des Portalausbaus respektive der Konzentration auf die Kerngeschäfte. Weitreichende Kooperationen mit Marktführern, vor allem aus der Pharmaindustrie, haben hier die umfassende Erweiterung des Themas Gesundheit voran getrieben. Trotz Investitionen in neue Bereiche im Portalgeschäft konnte im gesamten ersten Halbjahr ein positives Ebitda in Höhe von 34 Tausend Euro ausgewiesen werden - im Vorjahr lag das Ergebnis noch bei-0,6 Mill. ?. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte gegenüber dem Vorjahr (-1,2 Mill. ?) um rund 50 % verbessert werden und ist mit-0,6 Mill. ? im ersten Halbjahr noch negativ.

Im Kerngeschäftsfeld Portal erzielte die Tomorrow Focus AG in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 15,0 Mill. ?. Gegenüber einem Umsatzbeitrag von 13,1 Mill. ? im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurde hier eine Steigerung von 15 % erzielt. Das Ergebnis im Portal-Bereich verbesserte sich im abgelaufenen ersten Halbjahr deutlich: Das operative Ergebnis (Ebitda) konnte auf 1,6 Mill. ? (Vorjahr: 1,0 Mill. ?) verbessert werden. Bemerkenswert ist dabei die Tatsache, dass die Ebitda-Marge von 8 % im Vorjahr auf nun 11 % in 2004 erhöht werden konnte.

Wie bereits in den vergangenen Quartalen zeigen die Beteiligungen Playboy und Bellevue eine sehr positive Entwicklung in den Ergebnisbeiträgen. Der Umsatz erhöhte sich im ersten Halbjahr um 7 % bei einer gleichzeitig deutlichen Margen- und Ergebnisverbesserung. Im ersten Halbjahr erwirtschaftete die Tomorrow Focus AG mit den Beteiligungen einen positiven operativen Ergebnisbeitrag (Ebitda) in Höhe von 0,8 Mill. ? (Vorjahr: -0,3 Mill. ?) und einen Ergebnisbeitrag vor Steuern (EBT) in Höhe von 0,5 Mill. ? (Vorjahr: -0,5 Millionen. Euro).

Durch den Verkauf der Agentur IMP Interactive Marketing Partner Gmbh zum 31.12.2003 sowie einen größeren Anteil an internen Umsätzen verzeichnet die Tomorrow Focus AG im Segment Technik einen Rückgang des externen Umsatzes. Dieser betrug zum Stichtag 30. Juni 2004 5,4 Mill. ? (Vorjahr: 7,5 Mill. ?). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) zeigt mit - 0,2 Mill. ? einen Verlust auf (Vorjahr: -0,01 Mill. ?) und liegt damit auf dem für diesen Zeitpunkt geplanten Niveau.

Mit der Erweiterung des Vermarktungsportfolios um die Jugend-Portale des Axel Springer Verlages verfügt die Tomorrow Focus AG mit 30 Titeln über das größte Medien-Portfolio im deutschen Internet. Der auf 17,1 % gestiegene Marktanteil bietet darüber hinaus eine sehr gute Ausgangsposition für das saisonal umsatzstarke 4. Quartal. Für das Gesamtjahr geht der Vorstand weiterhin von einem positiven Konzernergebnis vor Steuern aus.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 10.08.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Kontakt:

Tomorrow Focus AG Investor Relations Ariane Meynert Tel.: +49 (0) 89 / 92 50-1256 Fax: +49 (0) 89 / 92 50-1515 E-Mail: ameynert@tomorrow-focus.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%