Archiv
DGAP-Ad hoc: transtec AG deutsch

transtec AG revidiert Erwartungen für 2004 und beschließt Kostensenkungen

transtec AG revidiert Erwartungen für 2004 und beschließt Kostensenkungen

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------------------------------------

transtec AG revidiert Erwartungen für 2004 und beschließt Kostensenkungen

Tübingen, 22. Juni 2004 - Der Vorstand der transtec AG hat auf seiner heutigen Sitzung seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr korrigiert. Erwartet werden nunmehr gegenüber dem Vorjahr ähnliche Umsatzerlöse im Kerngeschäft (d. h. ohne die zum 30.09.2003 veräußerte tec2b AG) und ein negatives Jahresergebnis vor Steuern. Der Vorstand beschloss erhebliche Kostensenkungen.

Ursache für diese Geschäftsentwicklung ist, dass die von der Branche noch zum Jahreswechsel erwartete steigende Hardware-Nachfrage ausgeblieben ist und die Verkaufspreise in Folge von starkem Verdrängungswettbewerb am Markt unter Druck geraten sind. Hinzu kommt, dass der schwache Dollarkurs zwar auf der einen Seitedie Einkaufspreise für Komponenten senkt, auf der anderen Seite diese Kostensenkungen aber direkt über den Preis weitergegeben werden müssen, was zu Ertragseinbußen führt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 22.06.2004--------------------------------------------------------------------------------WKN: 724142; ISIN: DE0007241424; Index: Notiert: Geregelter Markt in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt,Düsseldorf, Hamburg und München

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%