Archiv
DGAP-Ad hoc: WIGE MEDIA AGDPA-Datum: 2004-07-05 18:10:13

WIGE MEDIA AG: Nachhaltige Ertragssteigerung und Entschuldung erreicht

WIGE MEDIA AG: Nachhaltige Ertragssteigerung und Entschuldung erreicht

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

WIGE MEDIA AG: Wichtigstes Ziel 2003 - nachhaltige Ertragssteigerung und Entschuldung - erreicht

Heute fand die vierte Hauptversammlung des in Frechen bei Köln ansässigen Sportmedien-Dienstleisters statt. Es waren 69,76 % des Grundkapitals vertreten.

Der Vorstand teilte mit, dass sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) 2003 bei einem Gesamtumsatz von 37,4 Mio. EUR sehr positiv entwickelte und von 5,8 Mio. EUR auf 7,5 Mio. EUR stieg. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von - 0,7 Mio. EUR auf + 0,3 Mio. EUR. Der dynamische Verschuldungsgrad sank von 4,2 Jahre auf 2,7 Jahre.

Das Betriebsergebnis des ersten Quartals 2004 entsprach in vollem Umfang den Erwartungen des Vorstands.

Die Amtszeit der drei Mitglieder des Aufsichtsrats endete mit Ablauf der Hauptversammlung. Herr Dipl.-Ing. Michael Beck, Präsident Interbrew Deutschland in Gehrden, Herr Volker Neumann, Wirtschaftprüfer und Generalbevollmächtigter der RölfsPartner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf und Herr Dipl.- Volkswirt Ralph Ristau, Sprecher des Vorstands der Seydler AG in Frankfurt a.M. wurden als neue Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt.

Weitere Informationen: WIGE MEDIA AG, Unternehmenskommunikation, Tel.: +49 / (0) 22 34 / 18 31-180, E-Mail: info@wige.de, Internet: www.wige.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 05.07.2004 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 634770; ISIN: DE0006347701; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%