Archiv
Dgap-Ad hoc: Wizcom Technologies Ltd. deutsch

Wizcom veröffentlicht Ergebnis des 1. Halbjahres 2004

Wizcom veröffentlicht Ergebnis des 1. Halbjahres 2004

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die Dgap. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Jerusalem, 10. August 2004 - Wizcom Technologies Ltd. (Wizcom) (Prime Standard: WZM, IL 0010830706), ein weltweiter Anbieter von Handheld-Scannern und Produkten zur Unterstützung des Lesens und Verstehens von Texten, hat heute die Finanzzahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2004 veröffentlicht.

Die wichtigsten Kennzahlen

- Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr 2004 um 12 % auf 3,9 Mill. $, verglichen mit 3,5 Mill. $ im ersten Halbjahr 2003. - Die liquiden Mittel zum Ende des ersten Halbjahrs betrugen 2,64 Mill. US Dollar (2,61 Mill. $ zum Ende des Geschäftsjahres 2003). - Der Nettoverlust im ersten Halbjahr sank um 14 % auf 0,58 Mill. $ (Vj. 0,67 Mill. $). - Der Nettoverlust pro Aktie betrug im ersten Halbjahr 0,05 $ (Vj. 0,06 $). - Die Rohertragsmarge lag mit 41 % auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahreszeitraum. - Die Bilanzsumme belief sich zum Ende des ersten Halbjahres auf 7,75 Mill. $, das Eigenkapital betrug 5,71 Mill. $ (Vj.: 8,82 Mill. bzw. 7,18 Mill. $).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)Dgap 10.08.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

"Wizcoms kontinuierliche Steigerung der Umsätze im Jahr 2003 und in den ersten sechs Monaten von 2004 ist ermutigend", kommentierte Amit Ben-Zvi, CEO von Wizcom Technologies. "Wir werden uns im Verlauf des Geschäftsjahres weiterhin auf die Verbesserung unseres Nettoergebnisses und die Implementierung der nächsten Stufe unserer Business Plans konzentrieren. Dazu gehört die Entwicklung neuer Produktlinien und Märkte. Wir sind davon überzeugt, dass diese Aktivitäten sich positiv in der Entwicklung der Geschäftszahlen im Jahr 2005 ablesen lassen werden."

"In einem Zeitraum, in dem wir uns massiv um die Weiterentwicklung unserer Schlüsseltechnologien bemühen, ist es uns gelungen, die Finanzsituation weiter zu stabilisieren sowie Umsatz und Liquidität zu erhöhen. Wir haben neue Produkte auf den Markt gebracht und unsere Vertriebskanäle gestärkt," sagte Raz Itzhaki, Executive Vice President und CFO von Wizcom Technologies. "Wir glauben fest, dass diese zusätzlichen Ressourcen und die Verbreiterung unseres Produktangebots uns auf einen Wachstumspfad führen", so Itzhaki.

Der vollständige Bericht für das erste Halbjahr 2004 wird auf der Website www.wizcomtech.com zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner für die Presse und Investoren:

Raz Itzhaki Executive VP and CFO 8B Hamarpe St. Jerusalem 97774 Israel Phone +1-978-808-6989 Fax +1-978-929-9228 razi@wizcomtech.com

Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Investor Relations Germany Phone +49-611-2058-095 Fax +49-611-2058-980 schwarz@schwarzfinancial.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%