Archiv
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot

Bieter: 91 Profi-Start GmbH 2004; Zielgesellschaft: P&I Personal &Informatik AG

Bieter: 91 Profi GmbH-Start 2004; Zielgesellschaft: P&I Personal &Informatik AG

WpÜG-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.--------------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung gemäß § 10 Abs. 1 i.V.m. §§ 29, 34 WpÜG, Übernahmeangebot:

Bieter:91 Profi GmbH-Start 2004* mit Sitz in MünchenPromenadeplatz 8D - 80333 Müncheneingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 152792Ansprechpartner: Katherine Elmore-JonesTel.: +49 - (0) 89 2444 60 0Fax: +49 - (0) 89 2444 60 460e-mail: ipcar@carlyle.com

* künftige Firma: IPCar Beteiligungs GmbH



Zielgesellschaft:P & I Personal & Informatik AG mit Sitz in WiesbadenKreuzberger Ring 56D - 65205 WiesbadenEingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Wiesbaden unter HRB 9110

ISIN: DE0006913403

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet erfolgt unter der Adresse:http://www.ipcarbeteiligung.com

Übernahmeangebot für die Aktien der P & I Personal & Informatik AG, Wiesbaden

Die 91 Profi GmbH-Start 2004, München (künftige Firma: IPCar Beteiligungs GmbH),hat am 17. Juni 2004 entschieden, den Aktionären der P & I Personal &Informatik AG, Wiesbaden, im Wege eines Übernahmeangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der P & I Personal & Informatik AG mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von Euro 1,00 je Aktie (WKN: 691340; ISIN: DE0006913403) zum Preis von Euro 7,40 je Stückaktie (einschließlich Dividendenanspruch für das Geschäftsjahr 2003/2004) in bar zu erwerben. Die Angebotsunterlage wird im Internet unter der Adresse http://www.ipcarbeteiligung.com veröffentlicht werden. Das Übernahmeangebot wirdzu den in der Angebotsunterlage enthaltenen Bedingungen und sonstigen Bestimmungen erfolgen.

Die P & I Personal & Informatik AG hat der 91 Profi GmbH-Start 2004 bestätigt, dass sie das beabsichtigte Übernahmeangebot der 91 Profi GmbH-Start 2004 unterstützen wird. Vorstand und Aufsichtsrat der P & I Personal & Informatik AG haben erklärt, dass sie einen Preis in Höhe von Euro 7,40 je Stückaktie für eineangemessene Gegenleistung halten.

In einem am 17.Juni 2004 abgeschlossenen Kaufvertrag hat sich die 91 Profi-StartGmbH 2004 mit den Hauptaktionären Ingeborg E. Becker und Egbert K. Becker, die auch dem Vorstand der P & I Personal & Informatik AG angehören, bereits über denErwerb von rund 61 % des Aktienkapitals der P & I Personal & Informatik AG zum Preis von Euro 7,40 je Aktie geeinigt. Der Vollzug des Kaufvertrags steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Fusionskontrollbehörden.

Die 91 Profi GmbH-Start 2004 steht mittelbar im alleinigen Anteilsbesitz der Carlyle Europe Venture Partners, L.P., eines Private Equity-Fonds, der von The Carlyle Group beraten und verwaltet wird. The Carlyle Group zählt international zu den führenden Private Equity-Unternehmen mit einem verwalteten Fondsvermögen in Höhe von mehr als 15 Mrd. Euro. The Carlyle Group fokussiert sich dabei auf den Erwerb von Beteiligungen an erfolgreichen und professionell geführten Unternehmen, deren weiteres Wachstum The Carlyle Group durch die Einbringung spezifischer Markt- und Managementkenntnisse unterstützen kann. Seit 1998 schlossen von The Carlyle Group beratene Investmentfonds in Europa über vierzig Transaktionen mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt über EUR 7,5 Mrd. ab. Dazu gehörten in Deutschland insbesondere der Erwerb von Beteiligungen an der Beru AG, Ludwigsburg, der Edscha AG, Remscheid, der Honsel KG, Meschede, der Messer Eutectic Castolin Gruppe, Kriftel bei Frankfurt und an der Fennel Technologies AG, Loehne. Im Technologiebereich halten von The Carlyle Group beratene Investmentfonds Beteiligungen an über 50 Unternehmen, unter anderem in Europa an SmartTrust, einer Softwarefirma im Mobilfunkbereich, und an Trema, einem Anbieter von Treasury- und Cash Management Software.

Die P & I Personal & Informatik AG entwickelt und vertreibt Standard-Software für personalwirtschaftliche Anwendungen, insbesondere Personalabrechnung und-management; ferner erbringt die Gesellschaft in diesem Bereich Dienst- und Wartungsleistungen.

München, den 17. Juni 2004

Ende der Mitteilung (c)DGAP 17.06.2004--------------------------------------------------------------------------------Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%