Diabetes-Mittel wird eingeführt
Aventis bringt Lantus nach Frankreich

Das französisch-deutsche Pharmaunternehmen Aventis hat sein Diabetes-Medikament Lantus in Frankreich auf den Markt gebracht. Wie Aventis am Freitag in Straßburg mitteilte, soll das Präparat im Laufe des Jahres auf weiteren Märkten eingeführt werden.

HB/dpa STRAßBURG. In Deutschland ist Lantus, das 24 Stunden lang wirkt, bereits seit drei Jahren erhältlich. In Großbritannien wurde es 2002 eingeführt. Aventis hat dort mit Lantus in weniger als einem Jahr einen Umsatz von über 15 Mill. ? und einen Marktanteil von zehn Prozent erzielt.

Lantus solle das Flaggschiff der Diabetes-Medikamente von Aventis werden, hieß es. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Präparat 299 Mill. ? Umsatz, im ersten Halbjahr 2003 lag der Umsatz bei 199 Mill. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%