Archiv
Diageo nimmt 2,26 Mrd Dollar aus Verkauf von 49,9 Millionen General-Mills-Aktien ein

Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo hat aus dem Verkauf von General-Mills-Aktien 2,26 Mrd. Dollar eingenommen. 49,9 Mill. der etwa 79 Mill. General-Mills-Aktien im Besitz von Diageo seien für je 45,20 Dollar verkauft worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit.

dpa-afx LONDON. Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo hat aus dem Verkauf von General-Mills-Aktien 2,26 Mrd. Dollar eingenommen. 49,9 Mill. der etwa 79 Mill. General-Mills-Aktien im Besitz von Diageo seien für je 45,20 Dollar verkauft worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit.

Vier Mill. Papiere seien an den britischen Rentenplan von Diageo übertragen worden. Nunmehr verfüge Diageo über rund 25 Mill. General Mills-Aktien, die nach dem Oktober 2005 verkauft werden können. Die Mittel sollen zum Schuldenabbau eingesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%