Archiv
Dicke indische Polizisten bitten die Götter um HilfeDPA-Datum: 2004-07-01 14:01:10

Neu Delhi (dpa) - Aus Verzweiflung über ihren Fitness-besessenen Chef wollen dicke Polizisten im zentralindischen Bundesstaat Madhya Pradesh nun die Götter um Hilfe rufen. Der Polizeichef des Distrikts Morena, Rajesh Gupta, habe Leibesübungen eingeführt und drohe seinen vielen übergewichtigen Gesetzeshütern mit Suspendierung, sollten sie nicht abnehmen, berichtete die Zeitung «The Telegraph».

Neu Delhi (dpa) - Aus Verzweiflung über ihren Fitness-besessenen Chef wollen dicke Polizisten im zentralindischen Bundesstaat Madhya Pradesh nun die Götter um Hilfe rufen. Der Polizeichef des Distrikts Morena, Rajesh Gupta, habe Leibesübungen eingeführt und drohe seinen vielen übergewichtigen Gesetzeshütern mit Suspendierung, sollten sie nicht abnehmen, berichtete die Zeitung «The Telegraph».

Die dicken Beamten hätten nun Geld für einen Hindu-Piester und eine spezielle Gebetszeremonie gesammelt, mit der die Versetzung Guptas oder zumindest ein Sinneswandel beim Chef erreicht werden solle. Gupta reagierte gelassen: «Die Gebete werden sie nicht dünner machen», sagte er. Von seinen Fitness-Plänen werde er nicht abrücken. Laut «Telegraph» wurden zwei dicke Polizisten bereits suspendiert. Die Gangster in der Region seien immer dreister geworden und würden den Beamten inzwischen schlicht davonlaufen, hieß es. Gupta ist nicht der erste Polizeichef in Madhya Pradesh mit ungewöhnlichen Ideen: Polizisten in einem anderen Distrikt bekommen seit einigen Monaten mehr Gehalt, wenn sie sich einen Schnurrbart wachsen lassen - weil sie damit angeblich respektabler erscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%