Die Börse hinkt hinter der Konjunktur her
Wall Street: Der Ausblick auf die Woche

Die Rallye an den US-Börsen ist vorbei. Das zeigt sich auf Wochensicht deutlicher als in der Tagesbetrachtung. Der Mai hatte ganz optimistisch begonnen, zwei Wochen lang hatten Dow und Nasdaq historische Sprünge gemacht – jetzt ging’s wieder abwärts. Doch wie wird die kommende Woche?

NEW YORK. In der vergangenen Woche haben die Blue Chips 2,5 % verloren, die Nasdaq hat 4,5 % abgegeben. Woran liegt?s? Am anhaltenden Pessimismus im Markt, den CEOs aus dem High-Tech-Bereich mit zurückhaltenden Prognosen schüren, und den Konjunkturbeobachter auch mit den dicksten Zahlen nicht verscheuchen können. In der Tat hat sich eine Kluft aufgetan zwischen Ökonomen und Managern. Erstere können einen konjunkturellen Aufschwung mit positiven Wirtschaftsdaten beweisen, seien das Zahlen zur Industrieproduktion, zu Autoverkäufen, zum Verbrauchervertrauen oder zu den Bestellungen langlebiger Güter. Doch die anderen, die Chefs von Corporate America, machen den Aufschwung an den Unternehmensgewinnen fest und warten vergeblich darauf, dass diese sich auf historisch normalem Niveau einpendeln.

Anleger haben sich auf die Seite der CEOs geschlagen, und so hinkt die Börse der Konjunktur hinterher. Das dürfte noch eine Zeit lang so bleiben, vor allem im High-Tech-Sektor. So ist mit großen Kursgewinnen auch nicht zu rechnen, wenn am Dienstag das Verbrauchervertrauen erwartungsgemäß positiv ausfällt. Experten sehen den Indes von 108 Punkten auf 111 Punkte springen. Weitere Daten kommen in dieser Woche zum persönlichen Einkommen und den Ausgaben, zu Industriebestellungen und Produktivität. Doch hatten ähnliche Bekanntgaben in den vergangenen Wochen den Markt nie nachhaltig beeinflusst.

Auch auf Unternehmensseite steht die Wall Street vor einer ruhigen Woche. Quartalszahlen kommen nur von einigen Nachzüglern aus dem Mode- und Einzelhandelssektor. Aus den maßgeblichen Branchen an der Nasdaq dürfte man nur ad hoc Neues erfahren.

© Wall Street Correspondents, Inc.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%