Die Börsenkolumne aus New York
Wall Street: Steigende Kurse am Boxing Day

Zweiter Weihnachtsfeiertag - nicht an der Wall Street. Der Handel läuft, wenn auch etwas ruhiger. Auch auf den Straßen im Financial District geht es langsamer zu. Selbst beim Deli an der Ecke bekommt man seinen Kaffee sofort und ohne Wartezeit.

wsc NEW YORK. In den USA ist der 26. Dezember offiziell allerdings kein Feiertag. Anders sieht das jenseits der Grenze - in Kanada - aus. Die Kanadier feiern wie die Engländer den sogenannten boxing day. Nein, das Commonwealth packt nicht die Fäustlinge aus. Schon unter Queen Victoria bekamen Dienstboten, Laufburschen und Postboten eine Geschenk-Box überreicht.

Ein kleines Geschenk machen sich heute auch die Trader an der Wall Street. Die Kurse steigen. Arbeitsmarktdaten lassen hoffen. Mäßige Einzelhandelsumsätze werden ignoriert. Analystenkommentare überbewertet. Frohe Weihnachten an der New York Stock Exchange.

Bei aller Freude sind die Warnsignale auch am Donnerstag nicht zu übersehen. Wal-Mart, der weltweit größte Einzelhandelskonzern, hat eigenen Angaben zufolge weniger im Weihnachtsgeschäft umgesetzt als ursprünglich erwartet. Das "last-minute-Geschäft" hätte enttäuscht. Nun versuchen Ketten wie J.C. Penney mit Discount Angeboten zumindest nachweihnachtliche Kaufgelüste zu schüren. Dazu werden die Preise um bis zu 70 Prozent gesenkt. Und das ist keine frohe Botschaft für die Gewinnmargen.

Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung, die am Vormittag veröffentlicht wurden, lagen zwar deutlich unter den Erwartungen. Allerdings wurden diese Daten für die vergangene Woche veröffentlicht. Es handelt sich dementsprechend um eine sehr kurzfristige Sicht. Und eine Woche vor Weihnachten haben sich die Personalabteilungen dann offenbar doch mit Kündigungsschreiben zurück gehalten. Eine Tendenz zum Besseren lässt sich aus den Daten noch nicht ableiten.

Einen Zusammenhang zwischen dem Boxing Day und der Entwicklung der Börse hat die Wall Street bisher noch nicht hergestellt. Wobei mehr Geschenke auf ein besseres Wirtschaftsklima deuten könnten. Aber wer hat in diesen Börsenzeiten schon noch Dienstboten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%