Archiv
Die Dekoration darf mitgegessen werden

Bielefeld (dpa/gms) - Tomatenröschen, Gurkenarrangements oder essbare Blüten sollen Speisen optisch mehr Pep verleihen. „Natürlich darf man die Dekoration auch mitessen, wenn sie einem schmeckt“, sagt Inge Wolff vom Arbeitskreises Umgangsformen International.

Bielefeld (dpa/gms) - Tomatenröschen, Gurkenarrangements oder essbare Blüten sollen Speisen optisch mehr Pep verleihen. "Natürlich darf man die Dekoration auch mitessen, wenn sie einem schmeckt", sagt Inge Wolff vom Arbeitskreises Umgangsformen International.

Früher sei man in diesem Punkt allerdings strenger gewesen: "Es wirkte unfein, den Teller einschließlich Petersiliensträußchen leer zu essen", erinnert sich Wolff. Vermutlich sei dies so gewesen, weil es so aussah, als sei man besonders hungrig, schätzt die Benimmexpertin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%