Die Erlöse sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 176 % auf 152 Mill. Euro gestiegen
Dialog mit Umsatz- und Ergebnisplus nach neun Monaten

Reuters FRANKFURT. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Dialog Semiconductor hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt. Die Erlöse seien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 176 % auf 152 Mill. Euro geklettert, teilte der Halbleiterhersteller am Mittwoch mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei zugleich um 299 % auf 2,8 Mill. Euro gestiegen. "Diese Ergebnisse bestätigen, dass unsere Ziele für dieses Jahr klar erreicht werden", sagte Vorstandschef Roland Pudelko.

Allein im dritten Quartal habe der Umsatz im Vergleichszeitraum um 155 % auf 60,1 Milll. Euro zugelegt und der Ebit-Gewinn um 242 % auf 11,5 Mill. Euro. Mehr als 87 % des Gesamtumsatzes seien dabei mit Produkten für mobile Telefone erzielt worden. Das Finanzergebnis habe sich wegen der vereinnahmten Dollar-Euro-Wechselkursgewinne und der Zinserträge aus kurzfristigen Geldanlagen der kurzfristig erfolgten Nasdaq-Platzierung sehr positiv entwickelt, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%