Die Focus Digital AG übernimmt die Hexmac Software Systems AG
US-Zinssenkung beflügelt Neuen Markt

Binnen weniger Minuten stieg der Nemax-50 um 1,30 % auf 1 705,79 Zähler. Durch die Bekanntgabe, dass die Leitungen wieder freigeschaltet werden, gewann die Teldafax-Aktie 76 %.

dpa-afx FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt sind am Donnerstag freundlich in den Handel gestartet. Der Nemax-50 eröffnete mit 1 698,88 Punkten. Binnen weniger Minuten stieg der Index um 1,30 % auf 1 705,79 Zähler. Der All Share stand zuletzt bei 1 809,11 Zählern - ein Aufschlag von 0,86 %.

Am Mittwoch hatte die US-Notenbank überraschend die Leitzinsen um 50 Basispunkte auf 4,50 % gesenkt. Das beflügelte die Aktienmärkte weltweit: Die US-Computerbörse Nadaq ging mit einem Plus von 8,12 % auf 2 079,44 Punkte aus dem Handel.

Nachdem die Leitungen des Telekommunkationsanbieters Teldafax genau zwei Wochen lang gekappt waren, erwirkte das Marburger Unternehmen eine einstweilige Verfügung gegen die Deutsche Telekom. Die Telekom muss danach die Zusammenschaltung mit dem Netz der Teldafax AG unverzüglich wieder herstellen. Die Aktie des angeschlagenen Unternehmens schoss nach Bekanntwerden der Verfügung um 76 % in die Höhe und kostete 0,88 Euro.

Die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) will die Filderstädter CAA AG auf Schadenersatz verklagen. Die Anteilsscheine stiegen dennoch um 6,56 % auf 3,25 Euro. Die Focus Digital AG übernimmt die Hexmac Software Systems AG, den nach Angaben von Focus deutschen Marktführer in den Bereichen Dynamic Content Management und Transaction Management. Die Börse honoriert die Nachricht mit einem Plus von 10,52 % auf 5,15 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%