Die Fußball-WM in der Presse
"Senegeil!"

Ob Glanz und Gloria oder Not und Elend - was auch immer bei der WM passiert, will kommentiert werden. Und wie immer, wenn es um emotional Beladenes geht, schießt die eine oder andere Berichterstattung über das Ziel hinaus. Anleihen aus der Kriegsberichterstattung erfreuen sich dabei ungebrochener Beliebtheit. Einige Kostproben aus der internationalen Presse.

"Halbherzig, halbfit und auf halbem Weg nach Hause." The Guardian, England, nach dem 1:1 gegen Schweden) "Man hat uns erzählt, Beckham wäre wieder fit. Das Spiel hat gezeigt, dass das alles nur ein Märchen war." (Die Daily Mail zum gleichen Thema) "Danny Mills wäre nicht einmal bei einem Fußball-Videospiel erste Wahl." (The Times über Englands Abwehrspieler) "Der Fuß Gottes - Becks beendet Jahre der Schmerzen." (The Sun nach dem 1:0 über Argentinien) "Weint nicht um das arme Argentinien. Die Wahrheit ist, wir haben euch niemals geliebt." (Daily Mirror zum gleichen Thema) "Das war wahrscheinlich das beste torlose Unentschieden in der Welt." (The Guardian zum 0:0 Englands gegen Nigeria) "Senegeil!" (Blick, Schweiz, zum 1:0 von Senegal gegen Frankreich) "French Fried." (The Sun, England, zum gleichen Thema) "Kommt zurück! Es ist ein Skandal! Keine Verteidigung, kein Mittelfeld, kein Sturm - und auch kein Torhüter" (Die Tageszeitung Al-Youm, Saudi-Arabien, nach dem 0:8 gegen Deutschland) "Deutsche zerbomben Saudi-Arabien. Deutschland trat mit elf Panzern an" (Sportzeitung Marca, Spanien) "Super 8 - ein Pole begeistert Deutschland" (Tuttosport, Italien) "Saudi Arabien hat Asiens Fußball um 50 Jahre zurückgeworfen" (Peking Evening Post) "8:0 - die deutsche Panzertruppe hat Saudi-Arabien vollkommen besiegt" (Chosun Ilbo, Südkorea)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%