Archiv
Die Krise schwelt weiter

Mit dem Vertrauensvotum von vergangenem Freitag ist die Krise von Rot-Grün noch nicht überwunden. Zwar dürfte der Kanzler beim heute beginnenden SPD-Parteitag relativ ungescholten davon kommen. Ein paar Streicheleinheiten für die Kritiker und ein Verweis auf internationale Pflichten dürften da schon ausreichen. Nicht so beim kleinen Koalitionspartner. Nachdem es gelang, die Grünen-Fraktion zu bändigen, legen die Sozialdemokraten nach: SPD-Generalsekretär Müntefering warnte heute die grüne Basis, den Bundeswehrbeschluss bei ihrem Parteitag am kommenden Wochenende in Frage zu stellen. Und SPD-Fraktionschef Struck schwingt die Keule: Ein Nein der Öko-Partei zum Kriegseinsatz wäre das Ende der Koalition.

Ob die Appelle fruchten, bleibt abzuwarten. Zu existenziell ist der Streit für die Grünen, als dass das Parteivolk schnell auf Kanzlertreue einschwenken könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%