Archiv
Die Märkte heute

An diesem Mittwoch warten Schering, Daimler-Chrysler und die Software AG mit ihren Quartalszahlen auf. Außerdem stellt die EU-Kommission ihr Frühjahrsgutachten vor.

HB DÜSSELDORF. An diesem Mittwoch warten Schering, Daimler-Chrysler und die Software AG mit ihren Quartalszahlen auf. Nachdem Schering 2000 zum fünften Mal in Folge einen Rekordgewinn erzielt hat, dürfte es dem Unternehmen immer schwerer fallen, die hoch gesteckten Ziele zu erfüllen. Zudem führt der Konzern derzeit viele neue Produkte ein - die dafür notwendigen Werbeaufwendungen dürften den Ertrag kurzfristig drücken. Bei Daimler-Chrysler belasten die Sanierungsaufwendungen für Chrysler weiterhin. Die vorgesehene Senkung der Materialkosten und der Personalabbau bei Chrysler bewegen sich aber im Plan. Zahlen gibt es auch bei Vossloh, BHW und Lambda Physik. In den USA werden unter anderem die Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter im März veröffentlicht. Die EU-Kommission stellt ihr Frühjahrsgutachten vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%