Archiv Die meisten Frauen gucken Fußball-EM mit Partner

Hamburg (dpa) - Die meisten Frauen gucken die Spiele der Fußball-Europameisterschaft mit ihren Partnern gemeinsam im Fernsehen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Fernsehzeitschrift «Bildwoche».
'Fussballfans'

Komiker Markus Maria Profitlich und seine Freundin Ingrid Einfeld vor dem TV.

Hamburg (dpa) - Die meisten Frauen gucken die Spiele der Fußball-Europameisterschaft mit ihren Partnern gemeinsam im Fernsehen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Fernsehzeitschrift «Bildwoche».

62 Prozent aller Frauen entscheiden sich demnach dafür, mit ihrem Freund oder Mann zusammen die Begegnungen zu verfolgen. 31 Prozent genießen es dagegen, dass sie während der EM mehr Zeit für sich haben. Nur 5 Prozent sind vom TV-Marathon ihres Partners genervt. Befragt wurden 357 Frauen, die aus 1000 herausgefiltert wurden, auf die die entscheidenden Kriterien - nämlich einen Partner zu haben, der auch Fußball schaut - zutreffen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%