Die Produkte des Jahres 2002
Kaffee in Kapseln

Nespresso wendet sich mit seinem "Kaffee in Kapseln" an eine junge, trendbewusste und zahlungskräftige Kundschaft in Privathaushalten oder kleinen Bürogemeinschaften. Mit dem vollkommen integrierten Nespresso-System will der Schweizer Nahrungsmittelmulti Nestlé den Markt für portionierten Kaffee revolutionieren.

HB DÜSSELDORF. Zu diesem Zweck hat sich Nestlé mit namhaften Espressomaschinenherstellern zusammengetan. Die Maschinen mit dem Nespresso-Sortiment werden über Warenhäuser und Fachgeschäfte vertrieben. Nachbestellen kann der Kunde die Kaffeekapseln auch über das Internet, per Telefon oder per Fax.

Insgesamt neun verschiedene Espresso-Mischungen von koffeinfrei bis kräftig sind erhältlich, die innerhalb von 48 Stunden an jede beliebige Anschrift - auch am Urlaubsort - geliefert werden können. 10 Espresso-Kapseln mit insgesamt 50 Gramm gemahlenem Kaffee kosten 2,90 Euro. Ein stolzer Preis, der viermal höher liegt als der Preis für ordinären gemahlenen Espresso beim Kaffeefilialisten Tchibo.

Dafür stehen im "Nespresso-Club" täglich rund um die Uhr Ansprechpartner zur Verfügung, die telefonisch Antworten auf alle Fragen zum Thema Espresso geben können. Zur Zeit ist Nespresso in über 30 Ländern mit 12 Niederlassungen und 300 Mitarbeitern präsent. Im Jahr 2002 stieg der Nespresso-Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 48 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%