Die Silicon Valley Kolumne
Milliarden Maschinen wollen nicht schweigen

Jenseits von Hype und Science Fiction wird die Kommunikation von Maschine zu Maschine derzeit in vielen Bereichen zur Realität. Durch den Zusammenfluss innovativer Technologien sind nicht nur der Geschäftsphantasie wenig Grenzen gesetzt.

Wenn der japanische Mobilfunkriese NTT DoCoMo verkündet, es werde im Jahre 2010 rund 360 Millionen Mobilfunkkunden in Japan geben, mag so manch einer einen Augenblick stutzen. Bei nur 126 Millionen Einwohnern auf der Inselgruppe wirkt diese Erwartung ein wenig überzogen. Doch DoCoMo meint es ernst. Das Unternehmen erwartet, dass in wenigen Jahren zwei Drittel seiner Kunden Maschinen sind, welche über das Mobilfunknetz miteinander und gelegentlich auch mit Menschen kommunizieren.

Solche und ähnliche Ankündigungen ließen in den letzten Jahren das Thema M2M-Kommunikation zum Trendthema werden. Hierbei steht M2M wahlweise für ?machine-to-machine?, machine-to-man? oder ?machine-to-mobile?. Die Beiträge zu diesem Thema übertrafen sich gegenseitig mit Denkspielen folgender Art: Man nehme eine beliebige Abfolge unerwarteter Ereignisse mit letztlich unangenehmem (wahlweise tödlichem) Ausgang. Dann ersinne man ein mögliches Rettungsszenario. Schließlich lasse man die wesentlichen leblosen Objekte der Handlung intelligent miteinander kommunizieren und so auf wundersame Weise das Rettungsszenario herbeiführen. Von harmlosen automatischen Umbuchungen von Reisen und Terminen bis hin zu Notbehandlungen drohender Herzinfarkte wurden auf dies Art alle heimlichen Wünsche eines modernen Managers werbewirksam ausgemalt.

Seite 1:

Milliarden Maschinen wollen nicht schweigen

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%