Archiv
Dieter Hundt liest Bechstein

Der Präsident der "Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitnehmerverbände" über das Vorlesen und die Begeisterung bei den Kindern.

"Zwischen die berufliche Pflichtlektüre von Aufsichtsratsprotokollen, Tarifverträgen und Geschäftsberichten schiebt sich vor allem am Wochenende immer öfter auch ein Kinderbuch. Dann heißt es: Opa, vorlesen! Meine Enkelkinder sind inzwischen begeisterte und ausdauernde Zuhörer. Ob die klassischen Märchen der Gebrüder Grimm oder von Ludwig Bechstein - den Kindern wird mit jeder neuen Geschichte auch immer eine neue Welt eröffnet. Das Vorlesen wird aus meiner Sicht gerade in Zeiten zunehmenden Fernsehkonsums immer wichtiger. Nur so werden Kinder frühzeitig mit Büchern vertraut gemacht, und nur so gelingt es, Begeisterung für das Lesen zu wecken. Die Pisa-Studie bringt es auf den Punkt: Erst Lesen ermöglicht die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben einer modernen Gesellschaft."

LUDWIG BECHSTEIN: Märchen, Eugen Diederichs Verlag, 2 Bd. geb., 394 u. 373 Seiten 39,90 Euro

GRIMMS MÄRCHEN illustr. v. Ruth Koser-Michaels, Droemer Knaur, geb. Ausgabe, 399 Seiten, 15 Euro

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%