Digivision als "hochprofitabel" bezeichnet
BfG-Bank empfiehlt, Kabel New Media-Aktien zu kaufen

adx FRANKFURT. Die BfG-Bank empfiehlt Anlegern weiterhin, Aktien der Kabel New Media AG zu kaufen. Der Erwerb der Schweizer Digivision stelle ein weiteres "Highlight" in der Entwicklung des Hamburger Unternehmens dar, das sich von seinem Tief Mitte Juli kontinuierlich erholt habe, sagte Portfolio-Managerin Tina Koch. Beispiele seien das Joint-Venture mit Karstadt-uelle für den elektronischen Handel sowie ein Großauftrag der Dresdner Bank. "Wir schätzen die Entwicklung der Aktie sehr positiv ein", unterstrich Koch.

Das Ziel, die Gewinnzone im dritten Quartal zu erreichen, sei realistisch. Die Zahlen für das erste Quartal 2000/2001 seien "hervorragend" ausgefallen. Kabel New Media fokussiere sich erfolgreich auf den Europäischen Markt. Mit der Schweizer Digivision habe Kabel New Media eine hochprofitable Gesellschaft erworben, fügte Koch hinzu. Der Gewinn pro Aktie werde 2001 geschätzte 0,15 Euro erreichen. Als Kurziel auf Jahressicht geht die Expertin weiter von 50 Euro aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%