Discountbroker verschwindet vom Neuen Markt
12,40 Euro für die Consors-Aktionäre

Die französische Großbank BNP Paribas hat offiziell bestätigt, dass die Minderheitsaktionäre des Nürnberger Online-Brokers Consors eine Übernahmeofferte von 12,40 Euro je Aktie erhalten sollen.

dpa PARIS. Sobald alle rechtlichen Voraussetzungen geklärt seien, werde die Offerte öffentlich unterbreitet, hieß es in Paris.

Nach einem Tageszeitungsbericht ist zu erwarten, dass der Großteil der freien Aktionäre das Angebot annehmen wird. Sobald BNP Paribas 95 Prozent der Anteile halte, dürfte auch der Rest übernommen werden.

Consors, bislang am Neuen Markt vertreten, werde vermutlich nicht börsennotiert bleiben. Die Übernahme der Consors-Mehrheitsanteile der SchmidtBank durch BNP Paribas war am Dienstag bekannt gegeben worden. Die französische Bank will Consors mit ihrer Online-Brokertochter Cortal zusammenführen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%