Archiv
Discovery Channel und MTV auf Expansionskurs

dpa HAMBURG. Der amerikanische Discovery Channel ist in Deutschland auf Expansionskurs: Auf der digitalen Plattform des Pay- TV-Anbieters Premiere World will Discovery bald einen Reisekanal, einen Gesundheitskanal, einen Wissenschaftskanal und den Tierdokumentationssender Animal Planet betreiben. Die in Potsdam ansässige Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK), die Monopol-Bestrebungen auf dem deutschen TV-Markt zu unterbinden hat, gab den Discovery-Plänen jetzt grünes Licht, wie die KEK am Freitag mitteilte.

Auch der anglo-amerikanische Musiksender MTV drängt auf die Plattform von Premiere World. Die KEK genehmigte die Zulassung der digitalen Spartenprogramme MTV Base und MTV Extra. Keine Bedenken hatte die KEK auch gegen die Absichten der Produktionsfirma H5B5 Digital GmbH, die mit TS Technology & Science Channel einen wissenschaftlich orientierten Spartenkanal bei Premiere World betreiben will. H5B5 produziert bereits unter anderem das ProSieben-Magazin "Welt der Wunder".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%