Archiv
Diskette speichert 2,3 Gigabyte

Mit dem wiederbeschreibbaren Speicher können Multimediadaten bequem transportiert werden.

Fujitsu ist jetzt mit seinem neuen 2,3-Gigabyte-Wechselspeichersystem gestartet. Obwohl die neuen Datenträger nur so groß wie eine 3,5-Zoll-Diskette sind, reicht die Speicherkapazität aus, um beispielsweise 50 DIN-A4-Aktenordner mit jeweils 500 Seiten oder den Inhalt von 1 597 Disketten zu speichern.

Die magneto-optischen Disketten sind ebenfalls wieder beschreibbar. Sie sind im Gegensatz zu Disketten gegenüber äußeren Magnetfeldern unempfindlich. Die Wechselspeichergeräte kosten rund 511 Euro. Sie können in den Schacht der 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerke von Computern eingebaut werden. Die Diskette kostet rund 23 Euro. Sie eignet sich für die Datensicherung und zur Aufzeichnung von Multimedia-Daten. So ist die Schreibgeschwindigkeit ausreichend schnell, um DVD-Videos im MPEG-2-Format in Echtzeit zu speichern.

hsn

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%