Diskussion
Der neue WM-Ball: Umstrittener denn je

Er ist bunter, angeblich runder, aber auf jeden Fall umstrittener denn je: Fevernova heißt der offizielle Ball der Fußball-Weltmeisterschaft.

dpa YOKOHAMA. In gold, rot und grün ist die Kugel gehalten, die schon lange nicht mehr aus Leder, sondern Kunststoff ist. 4800 Tests hat der Ball nach Angaben der Herstellerfirma "adidas" über sich ergehen lassen müssen, ehe er als "rundester und präzister Ball aller Zeiten" ausgezeichnet wurde.

Zahlreiche Stars wie Frankreichs Zinedine Zidane oder Englands David Beckham loben die vermeintliche Wunderkugel. Die werden als Werbepartner von "adidas" allerdings auch dafür bezahlt. Viele Spieler haben sich aber auch schon beschwert. Vor allem Torhüter klagen über die veränderten Flugeigenschaften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%