Diskussion um Spielball
Petr Cech unterstützt Jens Lehmann

Nachdem sich der deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann kritisch über den Euro-Ball geäußert hat, bekommt der 38-Jährige jetzt Rückendeckung von einem Kollegen. Der tschechische Keeper Petr Cech stellte dem Spielgerät ein ähnlich schlechtes Urteil aus.

"Der Ball ist wirklich unberechenbar. Wir werden viele Tore aus 30 Metern sehen", sagte die tschechische Nummer eins vor dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Co-Gastgeber Schweiz am Samstag in Basel (18.00 Uhr/live im ZDF).

Die offiziellen Spielbälle, an denen auch andere Torhüter wie Italiens Gianluigi Buffon Kritik geübt hatten, seien sehr schnell, hätten kaum Luftwiderstand und könnten "jede Sekunde ihre Flugbahn ändern, auch auf den letzten fünf Metern. Es wird deswegen gar nichts bringen, den Ball von weitem kommen zu sehen", sagte Cech weiter.

Allerdings geht der Keeper des FC Chelsea davon aus, dass sich Torhüter und Spieler ähnlich wie bei der EM 2004 in Portugal an den neuen Ball gewöhnen werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%