Dividende je Aktie soll auf 0,55 DM erhöht werden
"Mensch und Maschine" erfüllt Gewinnprognose

Der Grafiksoftware-Anbieter Mensch und Maschine Software AG (MuM) hat trotz eines geringeren Umsatzes sein Ertragsziel erreicht und will für das Jahr 2000 mehr Dividende zahlen.

rtr WESSLING. Der Umsatz erreichte mit 226,6 (1999: 202,0) Mill. DM nach Unternehmensangaben zwar Rekordniveau, verfehlte aber die zuletzt auf 240 Mill. DM herabgesetzte Prognose. Das Marktumfeld sei "eher schwierig" gewesen, teilte MuM am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung weiter mit. Mit 7,8 (5,2) Mill. DM Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) erfüllte die am Neuen Markt notierte MuM aber ihr selbst gestecktes Ertragsziel. Die Aktionäre sollen nach dem Vorschlag des Aufsichtsrats 0,55 (0,45) DM Dividende je Aktie erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%