Dividendenzahlung auf Hauptversammlung beschlossen
IDS Scheer schüttet Dividende von 0,08 Euro je Stückaktie aus

Das Saarbrücker Software- und Beratungshaus IDS Scheer wird eine Dividende von 0,08 Euro je Stückaktie ausschütten. Die Auszahlung erfolge ab dem 14. Mai, gab das am Frankfurter Neuen Markt notierte Unternehmen in einer Finanzanzeige bekannt.

Reuters FRANKFURT. Die Aktionäre hätten die Dividendenzahlung aus dem Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2000 von 2,749 Mill. Euro am Freitag auf der Hauptversammlung beschlossen, hieß es.

Die im Blue Chip-Index des Wachstumssegments Nemax 50 gelistete IDS Scheer hat nach früheren Angaben im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001 bei steigenden Umsätzen wegen Konsolidierungsmaßnahmen sein operatives Ergebnis verschlechtert. Es belaufe sich auf 3,6 Mill. DM nach 4,9 Mill. DM in der Vorjahresperiode. Co-Vorstandssprecher Helmut Kruppke hatte aber zugleich die Prognosen für 2001 bekräftigt. "Wir wollen den Umsatz um 30 % steigern und beim Ergebnis vor Steuern und Zinsen noch darüber liegen", sagte er der Nachrichtenagentur Reuters Anfang Mai.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr steigerte IDS früheren Angaben zufolge den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 44,4 % auf 246 Mill. DM, das operative Ergebnis stieg auf 24,9 Mill. DM von 23,5 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%