Archiv
Dixons: Umsatzzuwachs hat sich verlangsamt - Erwartet Konsumzurückhaltung

Das Umsatzwachstum des größten britischen Elektro-Einzelhändlers Dixons Group hat sich verlangsamt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stieg der Gruppenumsatz in den 28 Wochen bis zum 13. November absolut um neun Prozent und auf vergleichbarer Fläche um fünf Prozent.

dpa-afx LONDON. Das Umsatzwachstum des größten britischen Elektro-Einzelhändlers Dixons Group hat sich verlangsamt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stieg der Gruppenumsatz in den 28 Wochen bis zum 13. November absolut um neun Prozent und auf vergleichbarer Fläche um fünf Prozent. Vor allem bei den teueren Artikeln sei bei den Verbrauchern weiter mit Zurückhaltung zu rechnen.

"Obwohl der Gesamtverlauf soweit zufrieden stellend war, ist die Zuwachsrate beim Umsatz in den vergangenen Wochen zurückgegangen", sagte Vorstandschef John Clare. Das Weihnachtsgeschäft sei wie immer für das Jahresergebnis wichtig. Dixons sei auf ein "aggressives Marktumfeld" eingestellt.

In Großbritannien wuchs der Umsatz nach Unternehmensangaben absolut um sieben Prozent und auf vergleichbarer Fläche um sechs Prozent. Hier betreibt Dixons die Elektromärkte Currys, PC World, The Link und Dixons.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%