Dokumentation: Auszüge aus Blairs Rede an die Nation

Dokumentation
Auszüge aus Blairs Rede an die Nation

Wir dokumentieren Teile der Rede an die Nation von Tony Blair, in der er unter anderem die Notwendigkeit eines Militärschlages gegen den Irak erläuterte.

HB/dpa LONDON. Der britische Premierminister Tony Blair hat am Donnerstagabend im Fernsehen eine Rede an die Nation zum Beginn des Irak-Krieges gehalten. Unter anderem sagte er:

"Am Dienstagabend habe ich den britischen Streitkräften den Befehl gegeben, sich an der Militäraktion im Irak zu beteiligen. Heute nun nehmen britische Soldaten und Soldatinnen zu Wasser, zu Lande und in der Luft an den Kampfhandlungen teil. Ihr Auftrag: Saddam Hussein zu entmachten und dem Irak seine Massenvernichtungswaffen zu nehmen. Ich weiß, dass dieses Vorgehen in unserem Land zu tiefgehenden Meinungsverschiedenheiten geführt hat. Aber ich weiß auch, dass die britische Bevölkerung nun darin geeint sein wird, an unsere Streitkräfte zu denken und für sie zu beten. Sie sind die besten der Welt, und ihre Familien und alle Briten können sehr stolz auf sie sein. (...)

Seit zwölf Jahren hat die Welt versucht, Saddam zu entwaffnen. UN - Waffeninspekteure sagen, dass der Verbleib großer Bestände an chemischen und biologischen Giften wie Anthrax, Nerven- und Senfgas im Irak weiterhin ungeklärt ist. Wir stehen also vor der Wahl: Nachgeben und Saddam damit erheblich stärken - oder uns durchsetzen, indem wir ihn mit Gewalt entwaffnen. (...)

Saddam zu entmachten, wird ein Segen für das irakische Volk sein. Ich hoffe, dass das irakische Volk diese Botschaft hört: Wir sind auf eurer Seite. Nicht ihr seid unser Feind, sondern eure barbarischen Herrscher. Wir werden uns bei der humanitären Anstrengung in der Zeit nach Saddam mit ganzer Kraft engagieren. Wir werden dem Irak dabei helfen, sich auf die Demokratie zuzubewegen, und das Geld aus irakischem Öl in eine UN-Stiftung einfließen lassen, so dass es nur dem Irak und sonst niemandem zugute kommt.

Wie so oft schon hängt auch nun wieder das Schicksal vieler Nationen vom Mut und von der Entschlossenheit britischer Männer und Frauen ab, die unserem Lande dienen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%