Dokumentation
Kieps Brief an die CDU

In einem kurzen Brief an die CDU schreibt der ehemalige Schatzmeister der Partei, Walther Leisler Kiep, von einer sich schwierig gestaltenden Klärung seiner Konto-Bewegungen.

dpa BERLIN. Der Brief im Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr Hausmann! Die Bemühungen der von mir eingeschalteten Berater, die Geldbewegungen auf meinen Konten in den Jahren 1992/1993 im einzelnen aufzuklären, erweisen sich nach wie vor als äußerst schwierig. Obwohl sie noch nicht abgeschlossen sind, verdichten sich Vermutungen, dass über meine Konten Gelder geflossen sein könnten, die nicht mir, sondern wahrscheinlich der CDU zustehen. Da nicht abzusehen ist, wann die Prüfung abgeschlossen sein wird, habe ich zur Vermeidung weiterer zeitlicher Verzögerungen heute veranlasst, dass vorsorglich ein Betrag von 1 Million DM auf das Konto der CDU überwiesen wird.

Mit freundlichen Grüßen Ihr (Leisler Kiep)."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%