Dokumente zur Absicherung der Anklage / Neuer Aufsichtsrat
Staatsanwaltschaft in Infomatec-Zentrale fündig geworden

Nach einer erneuten Untersuchung in den Geschäftsgebäuden habe man Dokumente entdeckt, die die Infomatec-Vorstände Harlos und Häfele bislang vorenthalten hätten, so die ermittelnde Staatsanwaltschaft.

Reuters/dpa-AFX AUGSBURG. Die Ermittler der Augsburger Staatsanwaltschaft haben die Unternehmenszentrale der am Neuen Markt notierten Infomatec AG erneut durchsucht. Der Sprecher der Behörde, Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Kolb, sagte am Mittwoch in Augsburg, man habe dabei Dokumente entdeckt, die die seit vergangenen Freitag inhaftierten Infomatec-Vorstände Gerhard Harlos und Alexander Häfele den Staatsanwälten bislang vorenthalten hätten. Die sichergestellten Unterlagen seien ein "weiteres Mosaiksteinchen", das eine Anklage abgesichert habe. Ein Abschluss der Ermittlungen sei greifbar, sagte Kolb, ohne sich auf einen Zeitpunkt festlegen zu wollen.

Es sei aber davon auszugehen, dass sich Harlos und Häfele vor Gericht verantworten müssten. Die beiden Vorstände waren wegen Fluchtgefahr verhaftet worden und sofort von ihren Posten zurückgetreten.

Die Staatsanwaltschaft wirft Harlos und Häfele Kursbetrug, verbotenen Insider-Handel und eine falsche Darstellung der Lage des Unternehmens auf der Hauptversammlung 1999 vor. Insbesondere hätten die beiden Vorstände Anfang des vergangenen Jahres Aktien für jeweils 28 Mill. DM aus ihrem Besitz verkauft, nachdem sie den Kurs durch eine Mitteilung über einen Großauftrag nach oben getrieben hatten, die sich als falsch herausstellte.

Infomatec mit neuem Aufsichtsrat

Unterdessen hat Infomatec seinen Aufsichtsrat neu zusammengesetzt: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender wurde Wolfgang Klüver, komplettiert wird der Aufsichtsrat durch Klaus Zieglmeier. Der Ausichtsrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag zudem die Weichen für die Zusammensetzung des neuen Vorstands gestellt. Der Auswahl der Kandidaten und einem in den Grundzügen bereits abgestimmten Vertrag sei zugestimmt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%