Dollar fester: Tokioter Börse auf 20-Jahres-Tief

Dollar fester
Tokioter Börse auf 20-Jahres-Tief

Der Aktienmarkt in Tokio ist am Freitag auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Ansonsten tendierten die Aktienmärkte in Fernost uneinheitlich, während der Dollar sich etwas fester als am Vortag zeigte.

Reuters TOKIO. Insgesamt sprachen Händler von einem richtungslosen Geschäft, das immer weniger vom Geschehen im Irak und immer stärker von der Wirtschaftsentwicklung in den USA abhänge.

"Der Markt ist nicht bereit, auf eine schnelle Erholung der US-Wirtschaft zu setzen", sagte Yasunari Ueno von Mizuho Securities. "Er wird auf US-Konjunkturdaten und Unternehmensberichte warten." Für Freitag steht die Veröffentlichung des Verbrauchervertrauens-Index der Universität Michigan an. Im Blickpunkt steht auch das Treffen der G-7-Finanzminister am Wochenende. An der Tokioter Börse tendierten die Aktien den vierten Tag in Folge schwächer. Der Nikkei-Index rutschte dabei auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren ab. Vor allem Standardwerte gerieten unter Abgabedruck, was Händler mit Sorgen begründeten, Pensionsfonds könnten Aktien verkaufen. Auch der Hang-Seng-Index in Hongkong gab leicht um etwa 0,5 % nach. Die Börsen in Australien, Singapur und Südkorea verzeichneten Kursgewinne.

An der Wall Street hatte zuvor am Donnerstag der Dow-Jones-Index 0,29 % auf rund 8221 Punkte zugelegt. Der Nasdaq-Index kletterte 0,65 % auf 1365 Punkte, was Händler mit dem überraschend guten Quartalsergebnis des Internetunternehmens Yahoo begründeten.

Der Dollar tendierte gegen 08.15 Uhr MESZ bei 119,702 Yen und damit etwas fester als am Vorabend in New York mit 119,55/63 Yen. Der Kurs des Euro zeigte sich hingegen kaum verändert bei 1,0779/82 (New York 1,0784/90) Dollar. Der Preis für US-Leichtöl veränderte sich im außerbörslichen Handel kaum, der Goldkurs erhöhte sich geringfügig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%