Archiv
Domenico Siniscalco neuer italienischer FinanzministerDPA-Datum: 2004-07-16 19:40:50

(dpa-AFX) ROM - Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat am Freitag einen neuen Wirtschafts- und Finanzminister ernannt. Der bisherige Generaldirektor des Schatzamtes in Rom, Domenico Siniscalco (50), wird die Nachfolge des zu Monatsbeginn zurückgetretenen Giulio Tremonti antreten. Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi überreichte am Abend dem bisher in der Öffentlichkeit kaum bekannten Mitarbeiter Tremontis die Ernennungsurkunde.

(dpa-AFX) ROM - Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat am Freitag einen neuen Wirtschafts- und Finanzminister ernannt. Der bisherige Generaldirektor des Schatzamtes in Rom, Domenico Siniscalco (50), wird die Nachfolge des zu Monatsbeginn zurückgetretenen Giulio Tremonti antreten. Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi überreichte am Abend dem bisher in der Öffentlichkeit kaum bekannten Mitarbeiter Tremontis die Ernennungsurkunde.

Tremonti hatte seinen Rücktritt erklären müssen, nachdem er innerhalb der Mitte-Rechts-Koalition wegen des steigenden Budget-Defizits unter Druck geraten war. Daraufhin hatte Berlusconi das Amt interimsmäßig übernommen und zunächst die Absicht bekundet, das Ministerium bis auf weiteres selbst leiten zu wollen. Dies hatte zu neuen schweren Spannungen in der Koalition geführt. Die christdemokratische Koalitionspartei UDC hatte damit gedroht, die Regierung zu verlassen, sollte die Ernennung eines neuen Ministers nicht bis zu diesem Freitag erfolgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%