Doppelte Mehrheit erreicht
Schweizer stimmen UN-Beitritt zu

Die Schweizer haben dem Beitritt zu den Vereinten Nationen (UN) zugestimmt.

vwd GENF. Die Mehrheit der Wähler und der 26 Kantone sprachen sich bei der Volksabstimmung am Sonntag knapp für den Beitritt aus, wie ein Regierungssprecher in Genf mitteilte. Für den UN-Beitritt war eine doppelte Mehrheit erforderlich: Sowohl die Mehrheit der 4,5 Millionen Wahlberechtigten als auch die Hälfte der Kantone musste mit "Ja" stimmen. Im Jahr 1986 hatten drei Viertel der Eidgenossen gegen den UN-Beitritt gestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%