Archiv
DoubleClick erwartet schlechteres Ergebnis

Reuters NEW YORK. Das Online-Werbeunternehmen DoubleClick erwartet im vierten Quartal 2000 ein schlechteres Ergebnis als von Analysten prognostiziert. DoubleClick teilte am Montag nach Börsenschluss mit, sie rechne im Schlussquartal mit einem Ergebnis zwischen der Gewinnschwlle und einem Verlust von drei Cents je Aktie. Analysten hatten zuvor einen Gewinn von zwei Cents je Aktie vorausgesagt. Auch die Einnahmen würden um acht bis zehn Prozent unter den vorherigen Erwartungen liegen, teilte das Unternehmen weiter mit. DoubleClick hatte bereits vorige Woche einen Stellenabbau angekündigt. Nachbörslich fiel der Kurs der DoubleClick-Aktie auf 11-1/2 $ von 11-15/16 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%