Archiv
Douglas mit Umsatzplus im ersten Halbjahr

dpa HAGEN. Die Handelsgruppe Douglas hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2001 um 3,3 % auf 2,15 Mrd. DM erhöht. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit liege mit knapp 4,7 Mill. DM über dem vergleichbaren Vorjahreswert (minus 0,2 Mio DM), teilte die Douglas Holding AG in Hagen am Mittwoch mit. Douglas gehe davon aus, die Umsätze im Geschäftsjahr 2001 um acht bis zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern zu können. Die Douglas-Gruppe ist mit 17 500 Arbeitnehmern in den Bereichen Parfümerien, Schmuck, Bücher, Mode/Sport und Süßwaren tätig.

Die Bruttoumsätze in der Sparte Kosmetik seien um 5,9 % auf über 1,1 Mrd. DM gestiegen. Dabei hätten sich die Umsätze der Parfümerien im Ausland überdurchschnittlich gut entwickelt. Unter dem Dach der zu Douglas gehörenden Thalia Holding GmbH mit den Sortimentsbuchhandlungen Thalia, Phönix/Montanus und Jäggi/Staffacher habe sich der Umsatz mit über 236 Mill. DM mehr als verdoppelt.

Im laufenden Geschäftsjahr sollen 293 Mill. DM (150 Mio Euro) insbesondere in die Kosmetiksparte investiert werden. Durch das hohe Wachstum der Douglas-Parfümerien im Ausland solle die führende Position als europäische Lifestyle-Gruppe im Handel ausgebaut werden, sagte der Vorstandschef Henning Kreke.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%