Dow Jones fast unverändert
Nasdaq zur Eröffnung freundlich

Die US-Technologietitel sind am Dienstag freundlich in den Handel gestartet. Die Standardwerte blieben dagegen praktisch unverändert.

Reuters NEW YORK. Insgesamt sei das Geschäft an der Wall Street sehr ruhig angelaufen, sagten Händler. Viele Anleger hielten sich in Erwartung des bevorstehenden halbjährlichen Berichtes des US-Notenbankchefs Alan Greenspan vor einem Kongressausschuss zurück.

Der technologielastige Nasdaq Composite gewann nach wenigen Handelsminuten 1,2 % auf 2 519,43 Zähler. Der Standardwerte-Index Dow Jones und der breit gefasste S&P-Index tendierten unterdessen fast unverändert bei 10 939,43 Punkten beziehungsweise 1 331,63 Punkten.

DaimlerChrysler starteten mit einem kräftigen Plus von 3,88 % auf 51,11 $. Informationen aus Firmenkreisen zufolge soll Chrysler, die US-Sparte des Stuttgarter Konzerns, im ersten Halbjahr 2002 in die Gewinnzone zurückgeführt werden. BP Amoco büßten trotz einer Verdoppelung der Gewinns 2000 4,21 % auf 51,24 $ ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%