Dow Jones fiel in den ersten 15 Minuten um 0,34 Prozent
Wall Street eröffnet etwas schwächer

Mehrere Gewinnwarnungen hätten offenbar die Neigung der Investoren verstärkt, nach dem starken Kursanstieg am Vortag Gewinne zu realisieren, sagten Analysten

Reuters NEW YORK. Die New Yorker Aktienbörse hat am Freitag etwas schwächer eröffnet. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte fiel in der ersten 15 Minuten um 0,34 % auf 10 805 Punkte. Der technologielastige Nasdaq-Index ging um 0,82 % auf 4150 Punkte zurück. Mehrere Gewinnwarnungen hätten offenbar die Neigung der Investoren verstärkt, nach dem starken Kursanstieg am Vortag Gewinne zu realisieren, sagten Analysten. Die Warnung von Ericsson, dass die Knappheit bei den Bauteilen in der Handysparte im dritten Quartal den Gewinn belasten könnte, drücke auch die Kurse der anderen Telekommunikationskonzerne.

Am Donnerstag hatte die New Yorker Aktienbörse fester geschlossen. Der Dow-Jones-Index 30 führender Standardwerte war dabei um 1,38 % auf 10 843,87 Zähler gestiegen, während der technologielastige Nasdaq Composite Index 3,17 % auf 4184,28 Zähler zugelegt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%