Dow Jones und Nasdaq im Plus
Aktien Wall Street im Verlauf etwas fester

Dow Jones und Nasdaq im Plus.

vwd NEW YORK. Mit etwas festerer Tendenz zeigt sich Wall Street am Donnerstag im frühen Geschäft. Der Dow-Jones-Index gewinnt bis gegen 16.17 Uhr MESZ um 0,2 Prozent bzw 17,22 auf 11.025,61 Punkte.

Der Nasdaq-Index erhöht sich um 0,4 Prozent bzw 15,21 auf 3 876,41. Der S&P-500-Index steigt um 0,4 Prozent bzw 5,98 Punkte auf 1 485,83. Einige Technologiewerte sind nach Angaben von Händlern belastet von der unterdessen veränderten Markteinschätzung des am Vortag vorgelegten Drittquartalsergebnisses bei Hewlett-Packard. Die positive Kursentwicklung der Bankenwerte stützten dagegen den Markt, heißt es.

Der Kurs der Dow-Komponente Hewlett-Packard fällt um 2,69 auf 108,75 US-$. Das Drittquartalsergebnis sei etwas aufgestoßen, sagt ein Händler. Zunächst hätte man am Markt den Eindruck gehabt, die Zahlen hätten die Erwartungen übertroffen. Nach näherem Hinsehen hätte sich aber gezeigt, dass diese nicht unbedingt so stark ausgefallen seien, wie zunächst angenommen. Die Analysten von Banc of America haben das Anlageurteil für die Titel bereits reduziert.

Erholen können sich nach den jüngsten Kursverlusten dagegen die Bankenwerte. J.P. Morgan gewinnen 2,56 auf 145,0 US-$, Citigroup 0,19 auf 73,38 USD und American Express 0,63 auf 57,94 US-$. Im breiteren Markt fallen Novell um 1,22 auf 9,10 US-$, nachdem das Unternehmen enttäuschende Quartalszahlen vorgelegt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%