Dow Jones und Nasdaq starten mit Verlusten.
Wall Street eröffnet schwächer

Dow Jones und Nasdaq starten mit Verlusten.

Reuters NEW YORK. Der Aktienhandel in New York hat am Mittwoch schwächer eröffnet. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte verlor in den ersten 15 Handelsminuten 0,2 % auf 10 676 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq lag der Nadaq-Composite-Index mit 1,41 % bei 3972 Punkten ebenfalls im Minus, der breiter gefasste S&P-500-Index verlor 0,44 % auf 1468 Punkte.

Händler hatten im Vorfeld mit einer leichteren Eröffnung gerechnet. Besonders die Gewinnprognosen einzelner Unternehmen würden von Investoren unter die Lupe genommen, hieß es am Markt. Ergebniszahlen waren am Dienstag nach Handelsschluss von verschiedenen Technologie-Konzernen vorgelegt worden, und lenkten das Interesse der Anleger auf den Sektor.

Als Reaktion auf über den Erwartungen liegenden Ergebnissen im zweiten Quartal gewann der kanadische Netzwerkbetreiber Nortel Networks bereits vorbörslich um die fünf Dollar hinzu, und notierte zur Eröffnung mit einem Plus von einem Dollar bei um die 83 $. Der weltweit führende Hersteller von PC's Compaq Computer hatte erwartungsgemäß gute Zahlen vorgelegt, was mit einem Kursanstieg von ebenfalls einem Dollar honoriert wurde. Internetauktionär eBay Inc, die ebenfalls eine Gewinn-und Umsatzsteigerung bekannt gegeben hatte, notierte mit einem Minus von anderthalb Dollar auf 54-3/16 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%