"Downtick-Rule" in Kraft
Dow Jones liegt mit über 200 Punkten im Plus

Die New Yorker Börsenbarometer schlagen nach oben aus: Der Dow Jones-Index und auch der technologielastige Nasdaq legen zum Handelsauftakt stark zu.

vwd NEW YORK. Sehr fest tendieren die Aktien an Wall Street kurz nach der Eröffnung in New York. Bis 15.47 Uhr MESZ klettert der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte um 2,2 % bzw 212,97 Punkte auf 9 728,39. Mit Überschreiten der Marke von 210 Punkten wurden Handelsbeschränkungen gemäß der "Downtick-Rule" ausgelöst. Damit bleibt der Programmhandel auf die im S&P-500-Index enthaltenen Aktien so lange unterbunden, bis der Gewinn auf die Hälfte des Schwellenwertes eingegrenzt ist. Der S&P-500-Index gewinnt 2,1 % bzw 22,93 Stellen auf 1 126,18, während der Nasdaq-Index um 4,2 % bzw 69,53 Zähler auf 1 708,33 steigt.

Händler vermuten in der nachbörslichen Ankündigung von Dell, die zuvor reduzierten Erstquartalsprognosen genau zu treffen, den Auslöser für die starken Aufschläge. Der Markt habe auf gute Unternehmensnachrichten gewartet, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%