Dramatische Entwicklung
Der AOK laufen ihre Mitglieder weg

Der Wechsel vieler Kassenpatienten zu günstigeren Versicherungen bringt die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) in arge Bedrängnis.

ap HANNOVER. Nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" spricht der AOK-Bundesverband in einem internen Papier bereits von einer dramatischen Entwicklung. Zum Stichtag 30. September hätten bundesweit rund 307 000 Mitglieder die Ortskrankenkassen verlassen. Demgegenüber seien zum 1. Januar 2001 nur 30 000 Mitglieder neu gewonnen worden. Knapp 226 000 Kündigungen seien auf Westdeutschland und mehr als 81 000 auf die neuen Länder entfallen.

Dem internen Bericht zufolge schwankt die Abwanderungsquote regional zwischen konstant "bis hin zu einer Verdoppelung der Kündigungszahlen" gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt hat die AOK den Angaben zufolge derzeit knapp 20,4 Mill. Mitglieder. Zwischen Dezember 1999 und Januar dieses Jahres verließen demnach rund 259 000 Versicherte die Ortskrankenkassen. Die Angestellten-Ersatzkassen verloren im gleichen Zeitraum 374 000 ihrer 17,7 Mill. Mitglieder. Hauptgewinner waren die Betriebskrankenkassen mit einem Zuwachs von knapp 595 000 Mitglieder.

Die pflichtversicherten Kassenmitglieder können einmal jährlich bis zum 30. September die Krankenkasse wechseln. Gut verdienende freiwillig Versicherte haben dieses Kündigungsrecht jederzeit. Dem Zeitungsbericht zufolge wollen sich die Gremien der Krankenkassen in der kommenden Woche mit der bedrohlichen Entwicklung befassen. AOK und Ersatzkassen forderten Änderungen des Risikostrukturausgleichs zwischen den Krankenkassen. Es solle sich finanziell nicht mehr lohnen, gesunde und gut verdienende Mitglieder anzuwerben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%