Dreh an den Aktienmärkten belastet
Anleihen eröffnen in Frankfurt etwas leichter

vwd FRANKFURT. Etwas leichter starten die Anleihen am Freitag in den Frankfurter Handel. Die zehnjährige Bundesanleihe mit Fälligkeit Januar 2011 liegt gegen 9.40 Uhr bei einem Kurs von 104,81. Das entspricht einer Rendite von 4,62 %.

Der kräftige Dreh an den Aktienmärkten belaste den Rentenmarkt etwas, sagen Händler. Gleichwohl sei eine weitere Zinssenkung in den USA bzw. nun auch von der EZB mittlerweile eingepreist, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%