Archiv
Drei neue Ausbildungsberufe starten Anfang August

Vom 1. August an wird es drei neue Ausbildungsberufe geben. Dabei handelt es sich um Sport- und Fitnesskaufmann/frau, Kaufmann/frau im Gesundheitswesen und Veranstaltungskaufmann/frau.

ddp BONN. In den drei Ausbildungsberufen wird die Hälfte der Lehrzeit nach denselben Kriterien erfolgen. Technische, soziale und kaufmännische Interessen sind nützlich, wenn man einen der drei Berufe erlernen will.

Das Anwenden moderner Informations- und Kommunikationstechniken, Grundlagen von Vertrieb und Marketing sowie von kaufmännischer Steuerung und Kontrolle sowie Organisationskenntnisse sind einige der Bereiche, in denen ausgebildet werden soll. Die drei neuen Tätigkeiten sollen den oft beklagten Mangel an Ausbildungsberufen im Dienstleistungssektor beheben helfen. Weitere Informationen zu den drei künftigen Dienstleistungsjobs bietet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%