Drei Offiziere aus Kabul abgereist: Quartier für Bundeswehr-Voraustrupp gefunden

Drei Offiziere aus Kabul abgereist
Quartier für Bundeswehr-Voraustrupp gefunden

Drei der neun nach Kabul gereisten deutschen Offiziere sind bereits wieder auf dem Rückweg nach Deutschland. Die Militärs hätten ihre Erkundungen abgeschlossen und ein geeignetes Quartier für die in den kommenden Tagen erwartete Voraustruppe gefunden, sagte der Verbindungsoffizier an der deutschen Botschaft, Robert Pelzl, am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP.

afp KABUL. Es handele es sich um einen Arzt, einen Spezialisten der Luftwaffe und einen Vertreter des Potsdamer Einsatzführungskommandos. Nun müsse noch die Erlaubnis der afghanischen Übergangsregierung zur Nutzung des «militärischen Geländes» in der Provinz Kabul eingeholt werden, fügte Pelzl hinzu. Nach Militärangaben besichtigten die Deutschen am Vormittag den internationalen Flughafen von Kabul.

Der Sprecher des britischen Oberkommandos der Internationalen Schutztruppe für Afghanistan (ISAF), Guy Richardson, hatte zuvor bekannt gegeben, deutsche Offiziere würden im Tagesverlauf vom Flughafen Bagram rund 40 Kilometer nördlich von Kabul nach Köln zurückfliegen. Die Deutschen seien «sehr zufrieden» mit den ersten Erkundungsergebnissen vom Vortag.

Die neun deutschen deutschen Offiziere waren am Mittwoch als Teil eines internationalen Erkundungsteams von 24 Militärs aus zwölf Staaten in der afghanischen Hauptstadt angekommen. Zu dem in den kommenden Tagen in Kabul erwarteten Voraustrupp sollen rund 200 deutsche Soldaten gehören. Nach britischen ISAF-Angaben waren für die Stationierung dieser Truppe insgesamt fünf Standorte nördlich und östlich der Hauptstadt im Gespräch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%